Skip to main content

Hund Mundgeruch

Du findest hier den aktuellen Hund Mundgeruch Vergleich und weitere Tipps.

Anzeige

12345
8in1 Delights Pro Dental Twisted Sticks Bogadent Anti Plaque Finger Hund, Zahnpflege Set Fuer Hunde Pedigree DentaStix Hunde Zahnpflege Pedigree Dentastix Fresh - Multipack
Modell 8in1 Delights Pro Dental Twisted SticksBogadent Anti Plaque Finger Hund,Zahnpflege Set Fuer HundePedigree DentaStix Hunde ZahnpflegePedigree Dentastix Fresh – Multipack
Details & PreisvergleichDetails & PreisvergleichDetails & PreisvergleichDetails & PreisvergleichDetails & Preisvergleich
Preis

ab 8,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Oktober 2017 23:43

ab 6,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Oktober 2017 23:42

ab 3,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Oktober 2017 23:42

ab 10,95 € 16,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Oktober 2017 23:42

ab 7,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Oktober 2017 23:42
Empfehlung-----
Inhalt35 Sticks2 FingeraufsätzeZahncreme mit Minze (100 g), Finger-Zahnbürste, Finger-Massagebürste56 Sticks28 Sticks
BesonderheitTägliche AnwendungTägliche AnwendungTägliche AnwendungTägliche AnwendungTägliche Anwendung
Vorteile

+Knabberspass
für den Hund
+Auch für
kleine Hunde
+Ohne künstliche
Farbstoffe und
Geschmacks-
verstärker

+Auswaschbar
und
wiederverwendbar
+Antibakteriell
dank innovativer
Silberionen-
Technologie
+Passend
für alle
Fingergrössen

+Für die
Rundum-
Pflege von
Hundezähnen
+Besonders
gründlich

+Verschiedene
Geschmacks-
richtungen
+Der Hund
riecht wie
ein Koala
Bär aus
dem Maul

+Zahnsteinbildung wird
bis zu 80% zu reduziert
+Von Tierärzten
empfohlen

Preis

ab 8,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Oktober 2017 23:43

ab 6,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Oktober 2017 23:42

ab 3,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Oktober 2017 23:42

ab 10,95 € 16,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Oktober 2017 23:42

ab 7,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. Oktober 2017 23:42
Mehr erfahren Details & PreisvergleichDetails & PreisvergleichDetails & PreisvergleichDetails & PreisvergleichDetails & Preisvergleich
Kaufen bei: Bei Zooplus
ansehen
Bei Fressnapf.de
ansehen
Bei Schecker.de
ansehen
bei ansehenBei Zooplus
ansehen
Weiterer Shop: bei ansehenbei ansehenBei Hund-unterwegs.de
ansehen
Bei Fressnapf.de
ansehen
Bei Fressnapf.de
ansehen

Hund Mundgeruch

Viele Hundebesitzer kennen das Problem, wenn der eigene Hund Mundgeruch hat. Dadurch kann das Zusammenleben mit dem Vierbeiner zu einer besonderen Herausforderung werden. Jedoch sollten sie stets bedenken, dass Ihr Hund nichts für seinen Mundgeruch kann.

Günstiges Hundezubehör

Denn hierbei handelt es sich um ein Symptom, welches sehr unterschiedliche Ursachen haben kann. Diese können sowohl völlig harmlos, jedoch auch ein Indiz für schwerwiegende Erkrankungen sein. Unter Veterenärmedizinern wird der Hund Mundgeruch auch als  Halitosis oder Foetor ex ore bezeichnet. Da es sicherlich keine Option für sie ist, Ihren Hund immer einen Maulkorb Hund tragen zu lassen, damit sie den Mundgeruch nicht riechen, sollten sie natürlich schnellstmöglich etwas dagegen unternehmen.

bbb

Wenn Ihr Hund Mundgeruch hat, ist dies erst einmal kein Grund zur Sorge. Jedoch sollten sie unter allen Umständen einen Tierarzt aufsuchen, um von diesem die genaue Ursache feststellen zu lassen, warum Ihr Hund Mundgeruch hat. In den meisten Fällen sind die Ursachen eher harmlos und können leicht behandelt werden.

Ursachen für den Mundgeruch bei Hunden

Die absolut häufigste Ursache dafür, dass ein Hund Mundgeruch hat, liegt im Bereich der Zähne und des Zahnfleischs. Häufig sorgen Karies, Vereiterungen und bakterielle Zahnbeläge dafür, dass Hunde einen fauligen Mundgeruch aufweisen. Hier können neben dem Mundgeruch auch noch andere Symptome auftreten, welche von Kaustörungen, bis zur Verweigerung des Futters reichen. Bevor sich die Problematik verschlimmert, sollten Sie also schnellstmöglich eingreifen und durch den Tierarzt eine entsprechende Behandlung einleiten lassen.

Ihr Hund frisst Kot? Hört sich zuerst vielleicht merkwürdig an, ist jedoch tatsächlich ein häufig Phänomen. Wenn dies der Fall ist, ist die Frage, warum Ihr Hund Mundgeruch hat, natürlich einfach zu beantworten. Hier müssen sie das Problem natürlich an seinem Ursprung beseitigen. Dass heißt, Sie müssen erst einmal klären, warum Ihr Hund Kot frisst.

In diesem Fall könnte zum Beispiel eine Hundeschule die richtige Anlaufstelle sein. Hier können sie Ihrem Tier die ungünstige Verhaltensweise durch gezieltes Hunde Training abgewöhnen.

Anzeige

Weitere Ursachen von Mundgeruch, welche im Bereich des Maules zu finden sind, können zum Beispiel Tumore oder Ekzeme im Bereich der Lefzen sein. Hier kommt es, genauso wie bei Problemen mit den Zähnen, zu einem typischerweise fauligem Mundgeruch. Dies wären natürlich schwerwiegendere Ursachen, welche schnellstmöglich behandelt werden sollten. Sollte mal kein Tierarzt zur Verfügung stehen, sind Anlaufstellen, wie zum Beispiel der Tiernotdienst Berlin, immer eine gute Wahl.

Wenn Ihr Hund Mundgeruch hat, muss die Ursache allerdings nicht zwangsläufig im Bereich des Mauls zu finden sein. Denn häufig kommen auch Veränderungen oder verschiedene Erkrankungen im Verdauungstrakt der Tiere als Ursache in Frage. Wenn Ihr Tier einen bitter riechenden Mundgeruch hat, ist dies beispielsweise ein Anzeichen für eine Entzündung der Magenschleimhäute.

Auch an Diabetes mellitus ist zu denken, wenn Ihr Hund Mundgeruch aufweist. Denn bei einigen Rassen, wie zum Beispiel dem West Highland Terrier, ist diese Erkrankung besonders verbreitet.

Wenn keine organischen Ursachen festzustellen sind, ist der Mundgeruch in der Regel auf die Hunde Ernährung zurückzuführen. Besonders wenn Ihr Hund vermehrt Nassfutter oder rohes Fleisch zu fressen bekommt, ist dies wahrscheinlich. Denn diese sorgen bei Hunden deutlich schneller für Mundgeruch, als es bei Trockenfutter der Fall ist.

Beliebte Mittel gegen Mundgeruch bei Hunden verschiedener Preisklassen

Anzeige

Welches Mittel sie auswählen, wenn Ihr Hund Mundgeruch hat, ist natürlich immer von der jeweiligen Ursache abhängig zu machen. In Shops und Hunde Medien findet man verschiedenste Möglichkeiten, um den Mundgeruch beseitigen zu können. Hier gibt es natürlich sehr preiswerte Mittel, jedoch auch einige, wo Sie etwas tiefer in die Tasche greifen müssen. Zum Beispiel gibt es medizinisches Mundwasser, welches den Mundgeruch bei Hunden in kürzester zeit vermindert. Dieses wird einfach unter das Trinkwasser Ihres Hundes gemischt – Er wird es kaum merken. Allerdings müssen Sie damit rechnen, dass Sie etwas mehr Geld auf den Tisch legen müssen, als bei anderen Mitteln gegen Mundgeruch.

Besonders häufig findet man verschiedene Kausnacks für Hunde im Internet , welche dem Trockenfutter Hund beigemischt werden können. Eine naturbelassene und sehr kostengünstige Möglichkeit bietet auch Petersilie. Diese wir ebenfalls einfach unter das Futter gemischt und sorgt in kürzester Zeit für einen merklich verminderten Mundgeruch bei Ihrem Schützling.

Günstiges Hundezubehör

Mein Hund stinkt nicht mehr aus dem Maul

Mein Hund stinkt nicht mehr aus dem Maul. Dass ist ein Satz, den sicherlich viele Hundebesitzer gerne sagen könnten. Wie Sie dass erreichen können, erfahren Sie in den folgenden Zeilen. Hier spielt natürlich die Optimierung der Hunde Ernährung und Hunde Pflege eine bedeutende Rolle.

Dass erste was sie machen sollten, wenn Ihr Hund Mundgeruch hat, ist einen Tierarzt aufzusuchen. Denn wie schon erwähnt, kann Mundgeruch bei Hunden auch ein Anzeichen für schwerwiegendere Erkrankungen sein. Sobald der Tierarzt herausgefunden hat, warum Ihr Hund Mundgeruch hat, können Sie sich an die Beseitigung des Problems machen.

In vielen Fällen können sie natürlich nicht viel tun, wenn Ihr Hund Mundgeruch hat. Denn die Behandlung von schwerwiegenderen Erkrankungen, wie beispielsweise Exzemen oder Entzündungen des Magen-Darm Trakts, obliegt natürlich ausschließlich dem Tierarzt. Wenn Ihr Hund schon älter ist, kann es sein, dass sich bereits größere Mengen an Zahnstein abgelagert haben. In diesem Fall könnte eine Zahnsteinentfernung die Lösung Ihres Problems bringen.

Wenn der Mundgeruch jedoch auf die Ernährung zurückzuführen ist. können sie durch eine einfache Ernährungsumstellung wahre Wunder bewirken. Bedenken Sie allerdings, dass eine Ernährungsumstellung bei Hunden niemals von Heute auf Morgen umgesetzt werden sollte. Besser ist es, dies schrittweise zu tun, so das sich Ihr Liebling nach und nach daran gewöhnen kann.

Wie schon erwähnt, sorgen viel Nassfutter und rohes Fleisch bei Hunden oft für Mundgeruch. Hier ist es also sinnvoll, mehr Rohkost in die Ernährung mit einzubinden. Auch Reis kann beispielsweise gut in die Ernährung von Hunden mit eingebracht werden. So können Gemüse und Reis große Bestandteile von Fleisch in der Ernährung Ihres Hundes ersetzen. Zum Beispiel ist das Barfen, die biologisch artgerechte Rohfütterung, eine wunderbare Möglichkeit, die Ernährung Ihres Hundes so ausgewogen und vielseitig wie möglich zu gestalten.

Mundgeruch bei Hunden präventiv vermeiden

Wie auch bei uns Menschen, beginnt die Gesundheit unserer Hunde bei der Ernährung. Dies gilt natürlich auch, wenn es darum geht, dem Mundgeruch bei Hunden effektiv vorzubeugen.

Anzeige

Like, teile und kommentiere jetzt unsere Hundepark Seite[/alert]