Hundepark´s in Berlin

Hundepark.Berlin – Mein Hundeportal – Leben mit Hund

Hund in Berlin im Hundepark

Berlin Hilft Marlen

| Keine Kommentare

Ich heiße Marlen König, bin 29 Jahre alt und an einer seltenen Erkrankung namens Glasknocken erkrankt, für die es keine Medikamente gibt.

Mit Flocke (das ist mein dreijähriger Mischlingshund) und mit Hilfe eines Trainers konnten wir schon viel erreichen.
Am 05.- 06.08.2016 haben wir die Prüfung im Hundeführerschein erfolgreich absolviert.

Hund Flocke braucht eine ordentliche Ausbildung

Jetzt kommt die gesundheitliche Eignungsuntersuchungen, wichtig hierbei sind der Ausschluss von ED-, HD, und anderen
gesundheitlichen Problemen wie Herzfehlern, damit Flocke den Aufgaben als Assistenzhund körperlich gewachsen ist.
Diese Untersuchung kostet allerdings ca. 500€.

Marlen und Ihr Hund

Marlen und Begleithund Azubi Flocke

Erst wenn wir diese Untersuchung erfolgreich abgeschlossen haben ist Flocke im offiziellen Status des „Azubis zum Behindertenbegleithund“ angekommen.

Flocke und Marlen helfen – hier kommen Sie ins Spiel:

Durch Ihre Spende können Flocke und ich das verbleibende Training, seine Gesundheit und die Prüfung finanzieren, welche wir zum Abschluss der Ausbildung zum Assistenzhund benötigen. Wir bedanken uns recht herzlich für Ihre Unterstützung.

Mehr zu unserem Alltag finden Sie hier:
https://www.facebook.com/Flocke-Helfer-auf-4-Pfoten-1560416710951076/

Die meisten von Euch wissen bestimmt nicht, was ein Behindertenbegleithund für Aufgaben hat.
Ein Behindertenbegleithund übernimmt für seinen Menschen Aufgaben, wie das Aufheben und Bringen von Gegenständen, wie Schlüsseln oder dem Telefon, er öffnet aber auch Türen oder kann dem Menschen die Strümpfe ausziehen. Er bedient den Lichtschalter oder drückt den Fahrstuhlknopf. Ein Behindertenbegleithund übernimmt also in den Situationen, in denen sein Mensch eigentlich die Hilfe durch eine weitere Person benötigt diese Aufgaben und ermöglicht seinem Menschen so ein selbstständiges Leben ohne ständig auf die Hilfe anderer angewiesen zu sein und ein schlechtes Gewissen haben zu müssen.

Eine Begleithundausbildung ist nötig aber teuer

Da die Ausbildung eines Behindertenbegleithundes jedoch ca. 20.000€ kostet und ich durch meine Teilzeitarbeit nicht in der Lage bin die Kosten alleine zu stemmen. Deswegen hoffe ich auf Ihre Unterstützung. Sie können etwas Gutes tun und mein selbstständiges Leben erleichtern. Ich hoffe, dass genügend Spenden zusammen kommen, damit ich mir den Traum von einem weiterhin möglichst lang anhaltendem selbstständigen Leben ermöglichen kann.

Vielen Dank!

Eure Marlen

Hier kannst du für die Ausbildung von Marlens Hund Flocke spenden: HIER SPENDEN

Hund in Berlin im Hundepark

Hund Flocke auf der grünen Wiese in Berlin

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 9.0/10 (4 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)
Berlin Hilft Marlen, 9.0 out of 10 based on 4 ratings

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


*